Fichte: Die Weltschöpfung aus Gott ist keinesweges also,

Die Weltschöpfung aus Gott ist keinesweges also, wie man sich dies gewöhnlich vorstellt, vollendet, und Gott zur Ruhe gebracht, sondern das Erschaffen geht immerwährend fort, und er bleibt der Erschaffende; indem ja auch der unmittelbare Gegenstand seiner Schöpfung...

Kindesmisshandlung aus Hektik

Beim Aussteigen aus der U-Bahn wurde ich einmal Zeuge folgender ganz typischer Szene: Eine Mutter rennt im Versuch, den Zug vor seiner Abfahrt noch zu erreichen, die Treppen zum Bahnhof hinunter und über den Bahnsteig auf die sich schon schließenden Türen zu. An der...

Nietzsche: Jeder Philosoph ist einmal für sich

Jeder Philosoph ist einmal für sich, sodann für Andere Philosoph: dieser Doppelheit der Beziehungen kann er gar nicht ausweichen. Selbst wenn er sich streng von seinen Mitmenschen absonderte, so müsste doch eben diese Absonderung ein Gesetz seiner Philosophie sein;...