Sapere aude!
Sentire aude!

Willkommen auf der Internetseite von Jonathan Ivo Löwer!
Hier findest Du alles rund um meine Person und mein Schaffen, meine Schriften und Vorträge – vor allem aber: Aufklärung.

=

Die Stimme der Vernunft

Auf meinem YouTube-Kanal halte ich aufklärerische Vorträge zu verschiedenen Gegenständen.

=

Aufklärung

Hier biete ich kleinere Beiträge zur Aufklärung rund um das alltägliche Leben und Treiben an.

=

Archiv

Eine Sammlung aller auf dieser Seite veröffentlichten Beiträge findet sich hier.

Neuerlicher offener Brief an die lekker Energie GmbH

Sehr geehrter Herr Wilms, mit Schreiben vom 17.1.23 unterrichten Sie mich über eine bevorstehende „Tarifanpassung“, da „die stark gestiegenen Strompreise […] die Verbraucher sowie die gesamte Energiebranche vor eine Herausforderung“ stellen.  Für diese Herausforderung...

mehr lesen

Kant: Wir werden

Wir werden, soweit praktische Vernunft uns zu führen das Recht hat, Handlungen nicht darum für verbindlich halten, weil sie Gebote Gottes sind, sondern sie darum als göttliche Gebote ansehen, weil wir dazu innerlich verbindlich sind. Wir werden die Freiheit, unter der...

mehr lesen

Nicht mit der Zeit gehen

Die Vorstellung, irgendwelche Konservativen, Abergläubischen und andere würden „nicht mit der Zeit gehen“ – wie viel Eigenständigkeit und Mündigkeit traut man ihnen eigentlich zu? Jeder geht stets mit der Zeit, ausgenommen der Philosoph.

mehr lesen

Willkür im Kinde und im Ausgewachsenen

Unsere ganze Erziehung geht darauf, die Willkür der Kinder zu unterdrücken, ließe man sie nämlich gewähren, so würden sie verzogen, meint man. Die Ausgewachsenen aber leben nichts als Willkür und betrachten gerade dies als ihre Freiheit, deren Gewährung die große...

mehr lesen

Koran: Herabsendung von dem Barmherzigen

2 Herabsendung von dem Barmherzigen, dem Erbarmer, 3 eine Schrift, deren Zeichen klar dargelegt, als ein Koran, ein arabischer, für Leute, die Wissen haben. 4 Als Verkünder froher Kunde und Warner. Aber die meisten von ihnen kehren sich ab, so dass sie nichts hören. 5...

mehr lesen

Fichte: Ich bekenne

Ich bekenne, dass ich die »gewissermaassen« und ihre ganze Familie nicht liebe. Weisst du etwas Gründliches, und willst du es uns sagen, so rede bestimmt, und ziehe statt deines »gewissermaassen« eine scharfe Grenze; weisst du nichts, oder getraust du dich nicht zu...

mehr lesen

Es brennt ein Feuer

Es brennt ein Feuer, Ihr schauet nur den Rauch. Seine Wärme ist mir teuer, Von ihr zu sprechen, ist euch ein leerer Brauch. Mir ist es ein taghelles Licht im Dunkeln, Das mich sehen lässt und schauen, Euch nicht mehr denn ein vages Funkeln, Kaum zu erahnen im schweren...

mehr lesen

Kant: Urteilskraft überhaupt ist das Vermögen

Urteilskraft überhaupt ist das Vermögen, das Besondere als enthalten unter dem Allgemeinen zu denken. Ist das Allgemeine (die Regel, das Prinzip, das Gesetz) gegeben, so ist die Urteilskraft, welche das Besondere darunter subsumiert (auch, wenn sie, als...

mehr lesen

Jonathan Ivo Löwer

Ich bin Dichter, Philosoph und Aufklärer. Damit ist sehr viel gesagt – was genau, das schildere ich unter Wer ich bin in einigen ersten Zügen. Wer daran interessiert ist, wie ich wurde, der ich bin, und inwieweit ich es schon immer war, der kann dies unter Mein Leben nachlesen. Unter Was ich will schließlich erkläre ich, von welchem Geist all mein Schaffen durchdrungen und welchem Zwecke es gewidmet ist, und nenne die Grundsätze, die mich stets leiten sollen.

Die Stimme der Vernunft

Ich spreche als Stimme der Vernunft zu Allen, die für diese nicht taub sind, um Gründlichkeit, Tiefe, Klarheit und Einfachheit zu verbreiten. Wer mir hierbei lauschen, wer Aufklärung erfahren oder von der Weisheit der Philosophen lernen will, den lade ich ein, meinen YouTube-Kanal zu besuchen oder meine Podcasts anzuhören.