Kant: Wir werden

Wir werden, soweit praktische Vernunft uns zu führen das Recht hat, Handlungen nicht darum für verbindlich halten, weil sie Gebote Gottes sind, sondern sie darum als göttliche Gebote ansehen, weil wir dazu innerlich verbindlich sind. Wir werden die Freiheit, unter der...

Koran: Herabsendung von dem Barmherzigen

2 Herabsendung von dem Barmherzigen, dem Erbarmer, 3 eine Schrift, deren Zeichen klar dargelegt, als ein Koran, ein arabischer, für Leute, die Wissen haben. 4 Als Verkünder froher Kunde und Warner. Aber die meisten von ihnen kehren sich ab, so dass sie nichts hören. 5...

Fichte: Ich bekenne

Ich bekenne, dass ich die »gewissermaassen« und ihre ganze Familie nicht liebe. Weisst du etwas Gründliches, und willst du es uns sagen, so rede bestimmt, und ziehe statt deines »gewissermaassen« eine scharfe Grenze; weisst du nichts, oder getraust du dich nicht zu...

Kant: Urteilskraft überhaupt ist das Vermögen

Urteilskraft überhaupt ist das Vermögen, das Besondere als enthalten unter dem Allgemeinen zu denken. Ist das Allgemeine (die Regel, das Prinzip, das Gesetz) gegeben, so ist die Urteilskraft, welche das Besondere darunter subsumiert (auch, wenn sie, als...