Kant: – Übrigens ist das Philosophiren

– Übrigens ist das Philosophiren, ohne darum eben Philosoph zu sein, auch ein Mittel der Abwehrung mancher unangenehmer Gefühle und doch zugleich Agitation des Gemüths, welches in seine Beschäftigung ein Interesse bringt, das von äußern Zufälligkeiten unabhängig und...

Dialog für den Frieden

Die Invasion der Ukraine durch den russischen Despoten erfüllt dieser Tage viele Menschen hierzulande mit Schrecken. Mancher sieht gar bereits den Dritten Weltkrieg heraufdämmern.¹ Sie bietet gewiss Anlass zu mannigfaltigen weiteren Reflexionen: – Darüber, dass...

Lieber ein Pflaster, als für das Heil schaffen

Wenn sie wenigstens Egoisten wären, diese Klimazerstörer! Aber sie sind nur faul und feige. Diese Menschen verteidigen eine Gesellschaft, von der sie ja nicht einmal etwas haben, sondern die sie selbst krank und kaputt macht – und lieber, als das zu ändern, was sie...

Kindesmisshandlung aus Hektik

Beim Aussteigen aus der U-Bahn wurde ich einmal Zeuge folgender ganz typischer Szene: Eine Mutter rennt im Versuch, den Zug vor seiner Abfahrt noch zu erreichen, die Treppen zum Bahnhof hinunter und über den Bahnsteig auf die sich schon schließenden Türen zu. An der...