Kant: Das gerade Widerspiel des Prinzips der Sittlichkeit ist

Das gerade Widerspiel des Prinzips der Sittlichkeit ist: wenn das der eigenen Glückseligkeit zum Bestimmungsgrunde des Willens gemacht wird, wozu, wie ich oben gezeigt habe, alles überhaupt gezählt werden muß, was den Bestimmungsgrund, der zum Gesetze dienen soll,...

Die Irrationalität der Unbewegten

Nicht, immer „nüchtern“ und unbewegt zu bleiben, ist vernünftig, sondern immer der Lage angemessen zu fühlen und zu handeln. Wer nicht „alarmistisch“ ist, wenn sein Haus in Flammen steht, ist geistesgestört. Der Golfstrom ist schwach wie seit tausend Jahren nicht,...

Fichte: Der Ausspruch der Vernunft

Der Ausspruch der Vernunft, insofern er die freien Handlungen geistiger Wesen betrifft, ist schlechthin gültiges, allgemeines Gesetz; was sie gebietet, muss schlechterdings geschehen; was sie erlaubt, darf schlechterdings nicht gehindert werden. Die Stimme der...

Russischer Widerstand gegen den Krieg

Der russische Überfall auf die Ukraine hat mir schon zu seinem Beginn Gelegenheit zu einem Text über die Aufklärung, die in unserer Welt schon heute existiert und stattfindet, gegeben. Inzwischen währt dieser Überfall schon einige Monate. Auf den Schock, den er bei...