Philodoxie

Philía (φιλία) ist Freundschaft oder Liebe, doxa (δόξα) eine Meinung oder ein Schein. Während also der Philosoph die Weisheit (sophía, σοφία) liebt, liebt der Philodox die Meinung. Er kann sehr gescheit sein, aber er dünkelt, statt zu denken, und er ist bestenfalls...

Fortschritt in Sachen Ehrlichkeit

Niemand soll sagen, es gebe keine Fortschritte in Sachen Ehrlichkeit: Noch vor wenigen Jahren haben sich Verschwörungstheoretiker die Aufklärung auf die Fahne geschrieben und gebrüstet, selbstständig und kritisch zu denken, heute gestehen sie ganz offen ein,...

Das energieautarke Dorf

Irgendwo im Brandenburger Sand, auf halbem Wege zwischen Berlin und Wittenberg liegt das Dörfchen Feldheim, das einen eigenen Windpark, eine Biogasanlage und Solarzellen besitzt und genug Strom produziert, dass es nicht nur sich selbst versorgen kann, sondern noch...

Fichte: Der Philosoph bedarf nicht bloss das Wahrheitssinnes

Der Philosoph bedarf nicht bloss das Wahrheitssinnes, sondern auch der Wahrheitsliebe. Ich rede nicht davon, dass er nicht durch seine Sophisticationen, deren er sich selbst wohl bewusst ist, von denen er aber etwa glaubt, dass sie keiner seiner Zeitgenossen entdecken...